ZOOM „Kochrezept“

Wichtiger Hinweis 

Wir werden unsere Veranstaltungen in Zukunft im Regelfall  nicht nur als Präsenzveranstaltungen durchführen, sondern Interessierten auch die  Möglichkeit bieten, unseren Veranstaltungen per Videomeeting zu folgen. Der Vorstand hat beschlossen, dazu das Programm „Zoom“ zu nutzen. Hierzu wird den schriftlichen Einladungen, die natürlich wie bisher per Post oder als E-Mail versandt werden, eine E-Mailadresse genannt, unter dem der die Anmeldung zu solch einem Meeting erfolgen kann. Die Anmeldenden erhalten dann mit einer Einladungsmail die genauen Accountdaten des jeweiligen Meetings mit u.a. Meeting-ID und ggf. Meeting-Passwort.

Die Nutzer müssen kein eigenes Konto bei „Zoom“ anlegen, sondern nur das Programm bei der ersten Nutzung herunterladen. Dann geht alles wie unten in der Kurzanleitung beschrieben. Falls im Rahmen der Corona-Beschränkungen schon ein „Zoom“-Zugang vorhanden ist, können dieser natürlich auch hier verwendet werden (siehe ab Punkt 2).

Wichtig: Für die Nutzer fallen keine Kosten an!

Hier die Kurzanleitung zum Beitreten:
 
Sie erhalten eine Einladungsmail u.a. mit der Meetings-ID und ggf. Meeting-Passwort und allen sonstigen Angaben, wie Datum, Uhrzeit. 

Kurzanleitung: Beitreten

  1. Falls noch nicht geschehen, installieren Sie Zoom zuerst über folgenden Link: https://zoom.us/download. Melden Sie sich dann an oder klicken Sie auf „An Meeting teilnehmen„.
  2. Klicken Sie anschließend auf „Beitreten„.
  3. Geben Sie dann die Meeting-ID ein, die Sie vom Host (Host ist der Einladende – in unserem Fall ist das der Präsident) bekommen haben, und klicken Sie auf „Beitreten„.
  4. Nun müssen Sie noch das Meeting-Passwort eingeben. Klicken Sie dann auf „Dem Meeting beitreten“ und die Verbindung wird gestartet.