Willkommen!

Die Deutsch-Irische Gesellschaft e.V. in Bonn ist eine Vereinigung von Menschen, die sich zum Ziel gesetzt haben, Kontakte zwischen Iren und Deutschen, in einem europäischen Kontext, zu fördern.

page1image61528992

Das Wissen über 

  • irische Kultur
  • Geschichte und
  • Gesellschaft

über die Klischees von Folklore und Pubkultur hinaus zu vermitteln und Einblicke in aktuelle Entwicklungen des modernen Irlands zu geben

Sie ist politisch neutral, aber nicht apolitisch.

Unsere nächste Veranstaltung ist  am 25. Mai 2019

Seamus Heaney – Leben und Werk des irischen Literatur-Nobelpreisträgers

Referentin ist Prof. Dr. Marion Gymnich vom Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie der Universität Bonn. 

Der 2013 verstorbene Seamus Heaney zählt zu den international bekanntesten irischen Schriftstellern.

Ort der Veranstaltung: Oxford Club Bonn, Adenauerallee 7, 5311 Bonn

Beginn der Veranstaltung: 18 Uhr.

Bonner Europatag 2019 am 4. Mai  im Alten Rathaus Bonn

Am Samstag war es wieder soweit: der Europatag Bonn stand an!
Dieses Jahr haben wir zusammen mit dem Fachausschuss Keltologie der Universität Bonn Flagge gezeigt. Dafür ein großes Dankeschön an die Studenten des Fachausschusses, die sich ihren Platz mit uns geteilt hat! 
Wir haben viele Interessierte getroffen, tolle Gespräche geführt und ein paar Leute mehr auf unsere Gesellschaft aufmerksam machen können. Es war ein wirklich toller Tag. Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

Foto: Tim Hundenborn

St. Patrick’s Day-Feier 2019

Auch in diesem Jahr haben wir unsere traditionelle St. Patrick’s Day-Feier in den Räumlichkeiten des Oxford Clubs in Bonn gefeiert. Und wie immer war die Atmosphäre entspannt und mit viel Spaß und Unterhaltungen getränkt. Es waren nicht nur Mitglieder der Gesellschaft vor Ort, sondern auch Gäste, von denen sich einige sogar spontan für eine Mitgliedschaft entschlossen. Das Kuchenbüffet wurde geplündert, dass es nur so eine Pracht war. 

Foto: Peter Dietsch

Der Höhepunkt allerdings war die musikalische Darbietung der „Reel Talents“, einer Folkband von Schülerinnen und Schüler der Ludwig-van-Beethoven-Musikschule Bonn unter der Leitung von Sabrina Palm. Was Sabrina Palm mit ihren Kindern, die zwischen 10 und 16 Jahre alt sind, aufführte, war beeindruckend. Das junge Ensemble brachte Lieder und Instrumentalstücke zu Gehör, sowohl aus Irland, als auch aus Schottland. Mal fröhlich, mal melancholisch, die Reel Talents haben das Publikum rundum begeistert.

Preisverleihung Fotowettbewerb  „Irische Impressionen“ am 2. Februar 2019

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Die Preisverleihung anlässlich des Fotowettbewerbs „Irische Impressionen“, der von Mitte Oktober 2018 bis Ende November 2018 unter der Schirmherrschaft von Ashok Shridaran, dem Oberbürgermeister der Stadt Bonn, abgehalten wurde, sowie die anschließende Vorführung des Films „Irlands Küsten – Der Norden“ füllten die Stuhlreihen im Oxford Club an der Adenauerallee mühelos. Die Preisverleihung erfolgte durch Angela Kennedy, Konsulin der irischen Botschaft, und Gabriele Klingmüller, Bürgermeisterin der Stadt Bonn. Für mehr: hier klicken.

Eine Präsentation aller eingesandter Bilder finden Sie hier.

Alle gemeinsam

Von links nach rechts: Gabriele Klingmüller, Gisbert Hemprich, Tanja Bierbaum, Ulrich Hoyer, Susann Zenge, Angela Kennedy

Unten: Präsident Peter Dietsch

Foto: Stefan Odenthal

Vorabinformation zur

Fotoausstellung – Die Kinder der „Operation Shamrock“

(mit freundlicher Unterstützung der Botschaft von Irland)

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 12. Juni 2019, 18 Uhr

Dauer der Ausstellung: Mittwoch, 12. Juni 2019, 18 Uhr – Dienstag, 25. Juni 2019, 15 Uhr

Ort: Foyer des Stadthauses Bonn (neben der Information)

Für mehr Informationen zur Operation Shamrock: hier klicken

Kurzvideo zur Ausstellung in München am 17.03.2017 von München TV: hier klicken